Hatha-Yoga u. YinYoga

Yoga mit Klang - Eine Reise in die faszinierende Welt der Klänge

Schenke dir ein paar Stunden Entspannung, in wunderschöner Umgebung. Dehne, strecke und bewege dich in wohltuenden Yogaübungen, tauche ein in Ruhe und Stille durch Meditation und genieße die wohltuenden Klänge. Durch Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas) und Meditation stärken wir unseren Körper, Geist und Seele ebenso wie durch die Klänge und Schwingungen der Klangschalen.

In Kombination mit den Asanas können diese gezielt eingesetzten Schwingungen die Erfahrungen, die Erkenntnisse und das Erleben in den Asanas vertiefen und in neue Dimensionen des eigenen Selbst führen. Während der Yogapraxis werden teilweise Klangschalen auf dem Körper, in der Aura und im Raum zum Klingen und Schwingen gebracht. Zeiten der Stille dienen zum Nachspüren und Integrieren der gemachten Erfahrungen. Mit einer abschließenden Klangmeditation passend zum Thema der Yogastunde verankern wir das Erfühlte und Erlebte.

Yoga kommt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet „Einheit, Harmonie“. Die Praxis des Yoga bewirkt eine Harmonisierung von Körper, Geist & Seele. Yoga umfasst auch die Techniken, um diese Einheit zu erreichen. Wir nutzen Yoga für mehr Lebensqualität, Ausgeglichenheit und Energie. Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gesundheit.

Es gilt als eines der besten „Mittel“ der Stressbewältigung. Verspannungen lösen sich, wodurch stressbedingte Rücken-, Schulter- Nacken- und Kopfschmerzen gelindert werden, oder gar nicht erst entstehen. Die Abwehrkräfte werden erhöht und das Immunsystem stärkt sich. Yoga-Übende berichten von besserer Laune und mehr Energie, von geistiger Klarheit und erhöhter Konzentration, Gelassenheit und innere Ruhe und einem vorher nicht gekanntem Gefühl der völligen Entspannung.